Völker Kaufen

Wir verkaufen jedes Jahr Wirtschaftsvölker, Ableger oder Naturschwärme. Je nach Jahreszeit fallen die Preise entsprechend anders aus. Unsere Völker werden jährlich mittels Futterkranzprobe auf die Amerikanische Faulbrut getestet- mit negativem Befund! Die Königinnen sind standbegattet. Aus diesem Grund können wir nicht für komplett stanftmütige Völker garantieren. Allerdings verkaufen wir ausschließlich gesunde und vitale Völker. Ein Gesundheitszeugnis ist immer mit dabei.

Bei Interesse kannst du uns einfach anrufen oder anschreiben.


Beute

Unsere Völker haben das Rähmchenmaß Dadant U.S. Man nennt es auch Dadant modifiziert. Es unterscheidet sich vom Maß Dadant Blatt, sodass die Systeme nicht kompatibel sind. Achte daher darauf, dass du beim Kauf von Wirtschaftsvölkern oder Ablegern das selbe Beutensystem verwendest. Kunst- oder Naturschwärme hingegen, schlagen wir direkt in deine Kiste(n) ein. In dem Fall ist das Rähmchenmaß unwichtig.

Zur Information: Wir verwenden Rähmchen mit Hoffmannschenkel, welche horizontal gedrahtet sind. Das Wachs aus den Mittelwänden stammt aus unserer eigenen Imkerei, das von einem vertrauenswürdigen Wachsumarbeiter in Cham verarbeitet wurde.

Ablauf

Damit auch die Sammlerbienen mitgenommen werden können, empfehlen wir zwei Fahrten: Für die erste Fahrt werden die Völker in deine Kisten umgezogen. Dann kannst du dir direkt ein Bild von der Gesundheit und Volksstärke machen. Deine gefüllten Kisten werden an den alten Standort der Bienenvölker stehen gelassen.
Gegen Abend sind auch die Sammlerbienen in den Kisten. Dann kannst du ein zweites Mal kommen und die Völker in dein Auto packen. Du erhältst dabei das Gesundheitszeugnis und die Stockkartenaufzeichnungen der jeweiligen Völker.
Bezahlung ist via Paypal oder bar möglich.

Mitnehmen

 

Für den Transport musst du neben den Beuten noch Folgendes mitnehmen:

Leerrähmchen zum Verkeilen der Beuten (damit während der Fahrt nichts verrutscht, müssen die Beuten komplett gefüllt sein); Ggf. Futterrähmchen; Fluglochkeile, Spanngurt mit anständiger Ratsche, Ggf. Schutzkleidung